Felsenmeer in Flammen- Große Jubiläums-Show: Im Reich der Götter

IMG_4442-v01-03R
Foto der Feuershow im Felsenmeer 2010

Lautertal, 28. September 2013. Die Veranstaltung Felsenmeer in Flammen im einzigartigen Naturdenkmal in Reichenbach geht in diesem Jahr am 28. September 2013 in die zehnte Auflage. Das Jubiläum wird mit einer abwechslungsreichen Show gefeiert. Das Naturdenkmal verwandelt sich diesen Samstag (28.09.2013) ab 20 Uhr in eine Bühne der ganz besonderen Art. Die Licht- und Toninszenierung Felsenmeer in Flammen wartet in diesem zehnten Jahr auf mit mehr als 150 modernen Scheinwerfern, einer Laseranlage der neuesten Generation, Feuerartisten und Pyro-Effekten. Ein spektakuläres Gesamterlebnis, das die Besucher auf eine Reise ins Reich der Götter führt.

Nach der tollen Resonanz auf die Feuerkünstler, die bereits 2010 die Inszenierung unterstützten, werden auch in diesem Jahr drei Feuerartisten von Project PQ die Felsen in ein Flammenschein tauchen.

Die Feuerartisten spielen inmitten der Felsen spielen und sorgen so für weitere spektakuläre optische Effekte sorgen. „Die gemeinsamen Überlegungen, wie wir Feuer in die Inszenierungen einbinden können, begannen schon vor einigen Monaten“, erläutert Petra Quednau, Inhaberin von Project PQ aus dem rheinhessischen Köngernheim, „Das Spannungsfeld zwischen echten Flammen und künstlichem Licht wird den besonderen Reiz für die Zuschauer ausmachen.“ Die Crew aus Tänzern und Feuerartisten, die weltweit für Shows und Corporate Events gebucht wird, freut sich schon sehr auf den Auftritt im Felsenmeer und zählt diese zu ihren anderen Showhighlights des Jahres dazu. Die diesjährige Inszenierung „Im Reich der Götter“ wird dreimal am Abend gezeigt. Um 20 Uhr, um 21.30 Uhr und um 23 Uhr, Dauer ca. 25 Minuten. Karten gibt es über die Webseite http://www.felsenmeer-in-flammen.de/

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s