Poi Workshop

Es gibt wieder einen Poi Workshop und würde mich freuen, wenn Du dabei bist

Was: Poi kommt aus Neuseeland und heisst in der Sprache der Maori soviel wie „Ball“. Poi gibt es nur im Singular und heisst immer Poi, nie Pois – obwohl es in der Urform ein oder eben zwei Bälle an Schnüren sind, die geschwungen werden. Poi ist viel mehr als nur „Ball an Schnur“ – Poi ist Spiel, Tanz, Kommunikation, Therapie, Philosophie. Wir spielen ohne Feuer.

Termin: Sonntag 2. Februar 2014

Uhrzeit:  14 Uhr – 18 Uhr mit 30 min Pause

Ort: Kulturraum, Neue Schmiedgasse 2, Nierstein (bei Mainz)

Inhalte: Nach einer Aufwärmphase erarbeiten die Teilnehmer die Grundtechniken von Poi. Es werden Figuren wie einfache Schwünge, Weave und Drehungen erlernt. Danach betrachten wir die einzelnen Schwungebenen der Objekte und verknüpfen diese mit Tanzbewegungen. Neben den Grundtechniken lernen die Teilnehmer mit den Objekten umzugehen und die Technik mit der Bewegung des Körpers zu verknüpfen.

Wichtig: Es ist genug Zeit, dass ich auf jeden Teilnehmer eingehen kann. Egal, ob schon etwas fortgeschrittener oder Anfänger

Teilnehmer: ab 4 Teilnehmer bis max. 8 TN. Bitte kurze Rückmeldung, damit genügend Teilnehmer zusammen kommen. Alter: ab 12 Jahren- 99

Kosten: 40.- € pro Teilnehmer

Material: Wer Übungspois hat, bitte mitbringen. Wer keine hat, bitte kurze Rückmeldung an mich.

Anmeldung: 0177-5260214

Petra Quednau arbeitet seit 2002 hauptberuflich als Artistin. Sie ist Leiterin der Company Project PQ und Tänzerin bei dem international erfolgreichen Magier Peter Marvey. Mit der Verbindung von Jonglage und Tanz entstehen erfolgreiche Shows die bei Galas und Events u.a. für Siemens, Bosch, Unilever, Würth u.v.m. gebucht werden. Weitere Informationen auf www.projectpq.de 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s