Brettener Rathausplatz zum Jahreswechsel funkenspühend in Feuer & Flamme

Bretten (eine Stadt im westlichen Kraichgau, etwa 23 km nordöstlich von Karlsruhe in Baden-Württemberg) feierte zum Jahreswechsel sein 1250 jähriges Bestehen. Den dortigen Bürgern offerierte Bürgermeister Michael Nöltner eine ganz besondere Silvesterfeier (Bildergalerie hier) auf dem Rathausplatz. Neben den zwei eigens dafür gebrauten Jubiläumsbieren (die es als Freibier fässerweise im Ausschank gab) überraschte er seine Bürger zusätzlich mit einem ganz besonderem Einfall.

IMG_6341-v01-01so.jpg

Engagiert wurden Project PQ zum Finale, dem Start des Jubeljahres, mit ihrer Feuershow „Mystique“ in dreier Besetzung und pyrotechnischer Unterstütz von „Zündwerk“ durch Andrea Christ.

Ein wahrlich heiß-glühender Jahreswechsel für die Brettener, die bei kühlen Temperaturen sich staunend auf dem Rathausplatz drängten. Michael Nölter war mit seiner Wahl, Project PQ zu engagieren sehr zufrieden. Ist froh, dass, wie er sagt, „alles so gut angenommen worden ist“. Er interpretierte die Party als „ein tolles Signal für einen gelungenen Start ins Jubiläumsjahr“.

Mystique 3er.jpgNa, da waren nicht nur die Project PQ-Damen in „Feuer und Flamme“. Ein weiterer, gelungener Auftritt mit funkensprühendem Erfolg – besser kann ein Jubiläumsjahr gar nicht beginnen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s